Über uns

Wir sind derzeit ein kleines Team von (ehemaligen) Studierenden, das dieses Herzensprojekt im Jahr 2020 ins Leben gerufen hat. Unser Ziel ist es, Menschen dabei zu helfen, die eigene psychische Gesundheit zu fördern.

Unser Team

Wer wir sind

Motivation von Teammitglied Sonja: Ich möchte mit Walea meinen Beitrag zu einer Gesellschaft leisten, die offen mit dem Thema psychische Gesundheit umgeht.
Sonja Hildner

Gründerin, Öffentlichkeitsarbeit,
Projektkoordination
mit 🤍

Motivation von Teammitglied Johanna: Mir ist es wichtig, dass alle Patient:innen von ihrem Recht auf Aufklärung und Behandlung gebrauch machen können. Dafür ist es wichtig, dass psychische Erkrankungen gesellschaftlich auch wirklich als Krankheiten anerkannt und nicht gegenüber rein körperlichen Erkrankungen abgewertet werden.
Johanna Fugmann

Social media,
Content Creator
mit 🤍

Motivation von Teammitglied Hannah: Die Entstigmatisierung psychischer Erkrankungen und somit der Weg zu einer offeneren, toleranteren Gesellschaft, in der Platz für jeden Menschen mit dessen individueller Geschichte ist, ist mir wichtig.
Hannah Vogler

Social media,
Content-Creator
mit 🤍

Motivation von Teammitglied Vanessa: Mit meinem Engagement bei Walea will ich mehr Bewusstsein für den Wert unserer psychischen Gesundheit schaffen und gleichzeitig zur Entstigmatisierung und Enttabuisierung psychischer Erkrankungen beitragen.
Vanessa Mayer

Social media,
Content Creator
mit 🤍

Motivation von Teammitglied Angela: Ich möchte mit Walea dazu beitragen, Menschen mit psychischer Erkrankung das Finden fachgerechter Hilfsangebote zu erleichtern und einen offenen und vorurteilsfreien Umgang mit dem Thema fördern. Ich hoffe, dass künftig mehr Betroffenen geholfen werden kann.
Angela Reitinger

Social media,
Content Creator
mit 🤍

Motivation von Teammitglied Kilian: Mein Ziel ist es, Menschen existentes Wissen so einfach wie möglich zur Verfügung zu stellen. Außerdem möchte ich zur Entstigmatisierung psychischer Erkrankungen beitragen und Menschen zeigen, dass Schwäche zu zeigen eine Stärke ist.
Kilian Schneider

Website,
Datenbank
mit 🤍

Ehemalige Mitwirkende

Daniela Korber, Stefan Dendorfer

Vielen Dank an alle, die uns auf unserem Weg begleitet haben.

 

Auch wir brauchen Unterstützung…

Träger des Projektes ist Enactus Regensburg e.V. – ein gemeinnütziger, studentischer Verein.
Wir halten unsere Kosten durch ausschließlich ehrenamtliche Arbeit und schlanke Verwaltungsstrukturen gering.
Trotzdem freuen wir uns über eine Spende, wenn du unser Projekt unterstützen willst. Natürlich stellen wir dafür auch eine Spendenbescheinigung aus und nennen dich, falls gewünscht, auf unserer Seite als Förderer:in.

Logo von Enactus Regensburg e.V.

Spendenkonto:

Enactus Regensburg e.V.

Verwendungszweck: Projekt Walea

IBAN: DE72 7505 0000 0026 7328 75

BIC: BYLADEM1RGB

 

❤️ Wir danken dir von Herzen ❤️