Hier findet ihr zukünftig interessante Methoden und Tools, wie ihr euch selbst helfen könnt!

Manchmal kann aber nur ein Profi helfen – habt keine Angst euch Hilfe zu holen! Möglichkeiten dazu findet ihr in der Rubrik Unterstützungsangebote, aber auch euer/eure Hausarzt/-ärztin oder die Krankenkassen stehen als Ansprechpartner zur Verfügung!